Mirko & Edita: Die Champions treten zurück!

GOC14-PD-St-115

Weltmeister Professionals 2014:  Mirko Gozzoli & Edita Daniute  (Archivbild GOC 2014)

Nach dem Gewinn der Standard Weltmeisterschaft Professionals 2014 am letzten Samstag in Nanjing, CHN haben Mirko Gozzoli & Edita Daniute ihren Rücktritt vom Wettkampfsport bekannt gegeben.

Damit beenden zwei der grössten Persönlichkeiten des Tanzsportes ihre überaus erfolgreiche Karriere.
Mit Mirko Gozzoli blickt einer der grössten Champions aller Zeiten auf eine über 30-jährige Tanzkarriere zurück! Bereits 7-jährig hatte er in Italien, seinem Heimatland, mit Tanzen begonnen. Ein Jahr später 1983 tanzte er sein erstes Turnier.

1989 begann er mit Alessia Betti zu tanzen. Bereits 1995 war er mit ihr in der Weltspitze der Youth-Klassen angelangt. Ab 1998 konnten sich die beiden regelmässig bei allen grossen Traditions-Turnieren in den Final platzieren. Kontinuierlich arbeiteten sie sich die Treppe hoch, bis sie 2002 erstmals den Weltmeistertitel bei den Amateuren holten. Kurz danach starteten sie sogar in der Schweiz am SwissInterCup von Peter Siegrist, wo sie sich natürlich auch den Sieg holten. Auch 2003 wurden sie Weltmeister bei den Amateuren und holten sich den ersten Titel in Blackpool.

 

Mirko Gozzoli & Alessia Betti Blackpool 2009

Mirko Gozzoli & Alessia Betti Blackpool 2009

 

BP08-Pro-St-067

Blackpool 2008

Im Januar 2004 wechselten sie zu den Professionals. Auch dort gelang es ihnen sich sofort in alle Finals zu tanzen. Schon 2005 holten sie sich den ersten Weltmeister-Titel bei den Profis und zwar in Blackpool. Bis 2008 gewannen Mirko & Alessia alle Weltmeisterschaften und von 2006 bis 2009 auch alle Blackpool-Titel. Dann, nach über 20 Jahren gemeinsamen Tanzens mit Alessia, haben sich die beiden überraschend getrennt. Natürlich gingen sogleich Gerüchte wegen privaten Liasons durch die Tanzszene…, er habe…, nein,nein,sie habe… Wie auch immer.

 

 

 

Mirko Gozzolöi & Edita Daniute  GOC 2013

 

Mirko begann auf jeden Fall im Oktober 2009 mit der Litauerin Edita Daniute zu trainieren. Sie kannten sich bereits seit der Youth-Klasse. Arunas Bizokas & Edita Daniute waren in der ganzen Zeit fast immer in den gleichen Klassen unterwegs und meistens mit in den Finals. 2006 konnten auch Arunas & Edita sich über den ersten Weltmeistertitel bei den Amateuren freuen. Doch leider nicht lange, ihnen wurde der Titel wegen einem Dopingvergehen von Edita wieder aberkannt. Sie mussten ihn an Paolo Bosco & Silvia Pitton aus Italien abgeben. Dieser Dopingfall ist übrigens bis heute der einzige prominente Fall im Tanzsport bei einem Spitzenpaar. (Die wenigen anderen Vergehen waren nicht von Spitzenpaaren erfolgt.) Sie gewannen zusammen noch Blackpool im Frühling 2007, danach wurde Edita gesperrt.

Nach der erzwungenen Pause tanzte Edita von Frühling bis Herbst 2009 mit dem Italiener Angelo Madonia bei den Profis. Sie gewannen sogleich das Pro Rising Star in Blackpool. Doch Angelo war offenbar bereits mit Alessia lieert…. Ja, es war kompliziert.

Mirko schnappte sich darauf Daniute und begann seine zweite Karriere. Alessia Betti tanzte fortan mit Angelo. Bereits im ersten Turnier (UK Open 2010) wurden Mirko & Edita schon wieder Zweite, wie auch in Blackpool und bei der WM 2010! …hinter Arunas Bizokas & Katusha Demidova der seither für die USA tanzt.

Das war mitten in den stürmischen Zeiten zwischen den verschiedenen Tanzverbänden. Mirko & Edita standen dazwischen, starteten einmal da, dann dort, wurden verfemt usw.  Ja, es war kompliziert. Eine von der Politik unabhängige Wertung war schwierig.

Schlussendlich haben sie sich 2013 für den WDSF entschieden, starteten für Litauen und konnten wieder mit vollem Herzen tanzen.
Sowohl 2013 und nun auch 2014 haben sich Mirko & Edita erneut den Weltmeistertitel geholt!

 

Keiner zo den Rise so hoch wie Mirko

Keiner zog den Rise so hoch wie Mirko

 

Mirk Gozzoli holte sich insgesamt 8 Weltmeister-Titel!

Tanzte während 31 Jahren!

..und dies mit nur 3 verschiedenen Partnerinnen!

 

BP08-Pro-St-065

Blackpool 2008 mit Alessia Betti

 

 

Alle Weltmeistertitel

Amateur

2002 Mirko Gozzoli & Alessia Betti, Italien

2003 Mirko Gozzoli & Alessia Betti, Italien

 

Profesionals

2005 Mirko Gozzoli & Alessia Betti, Italien

2006 Mirko Gozzoli & Alessia Betti, Italien

2007 Mirko Gozzoli & Alessia Betti, Italien

2008 Mirko Gozzoli & Alessia Betti, Italien

2013 Mirko Gozzoli & Edita Daniute, Litauen

2014 Mirko Gozzoli & Edita Daniute, Litauen

 

 

Abschied von Mirko & Edita

Bericht „Zwei kleine Italiener…“

Das erste Aufeinandertreffen mit Benedetto Feruggia & Claudia Köhler an der GOC 2013 hier.

 

 

Mirkom & Alessia Blackpool 2008

Mirko & Alessia Blackpool 2008

 

Blackpool 2009

Blackpool 2009

 

 

Mirko & Edita GOC 2014

Mirko & Edita GOC 2014

GOC14-PD-St-227

Mirko & Edita GOC 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Kommentare

Events